Home / FAQ / Was tun, wenn der Akkuschrauber qualmt und stinkt?

Was tun, wenn der Akkuschrauber qualmt und stinkt?

Bei einem Dauereinsatz kann es vorkommen, dass urplötzlich ihr zuverlässiger Akkuschrauber aus dem Akku Werkzeug Set anfängt zu riechen. Teilweise kommen aus den Gehäuseschlitzen auch Funken heraus. Je nach Modell findet schließlich noch eine Qualmentwicklung statt. Wichtig ist in diesem Fall, dass Sie die Arbeit unterbrechen und Ihren Akkuschrauber näher untersuchen. Nicht immer müssen Sie das Elektrowerkzeug entsorgen. In vielen Fällen sind abgenutzte Kohlen oder Kohlebürsten daran schuld. Gerade bei Akkuschraubern arbeiten Elektromotoren, die als Gleitkontakt Kohlebürsten verwenden. Bei den Kohlebürsten handelt es sich um Verbrauchsmittel, die nur über einen bestimmten Zeitraum und bei gewisser Nutzung einwandfrei funktionieren. Wenn Sie einen Akkuschrauber übermäßig in Anspruch nehmen, erreichen Sie einen vorzeitigen Kohleverschleiß. Daher kann es vorkommen, dass Ihr Akkuschrauber anfängt zu stinken oder zu qualmen.

 

Siehe auch

Wie reinige ich die Sägeblätter?

Selbstverständlich sollten Sie die Sägeblätter von Ihrem Akku Werkzeug Set vor dem Reinigen demontieren. Achten …